Das Betriebsteam

Andreas B. Burri

Ich bin zertifizierter Coach,  bzw. ausgebildet in EFT, EMO-Trance und NLP.  EFT und EMO-Trance beinhaltet einige Bestandteile der Psychologie des NLP, basiert aber auf dem Wissen der Trad. Chin Medizin.  Meine Schlüsserqulifikationen umfasseen daher Körpersprache, Meditation, Aut. Training, Menschenkenntnis, Glaubenssätze, Metamodel, Miltonmodell, Satzrythmus, Sprachmuster usw..  Inzwischen begleitet mich viel Erfahrung rund um Angsterkrankungen, Dpression und Traumata worin ich mich als Experte sehe.  Ich vermittle darum entsprechende Selbsthilfemethoden oder biete diese auch gerne selbst an.  
 

Meine Grundbotschaft:
Ich habe auf der Basis der Recoveryideologie einige Projekte durchgeführt und das Pilotprojekt BENE gegründet. Recovery bedeutet für mich mehr Möglichkeit erhalten mit dem Ziel mehr persönliche Lebensqualität zu schaffen. Das Ziel ist mehr Unabhängigkeit von Druck und Belastungen zu gewinnen. Recovery ist eine Lebenshaltung bei der es darum geht Selbstbestimmung (Self-Empowerment) zurück zu gewinnen um etwas an der Lebenssitation zu verändern, bzw. zu verbessern.

Recovery ist für mich keine Gegenbewegung zu  Fachangeboten, sondern ein Begriff gegen zu viel Fürsorge, gegen erlernte Hilflosigkeit und Passivität. Recovery wirkt gegen Perspektivlosigkeit und zu viel Abhängigkeit. Das wichtigste Inhalte damit Recovery erfolgreich sein kann sind positive Selbstwahrnehmung, soziales Denken und Empathie. Recovery ist aus meiner Sicht ganz klar ein Begriff, der alle Menschen etwas angeht. 

In meinem Rucksack befinden sich wertvolle Erfahrungen, Schulungen und Wissen aus über 30 Jahren Lebensschule, welche in die IG Lebensimpulse einfliessen.

 

Meine Ausbildung:

  • Detailhandelsangestellter

  • MOAOTP Basiswissen für selbständig Erwerbende

  • Master Practitioner EMO-Trance,

  • Practitioner of EFT (Klopfakupressur, das entspricht der Trad. Chin. Psychologie),

  • EFT-Schnell-Hypnose, 

  • NLP - Coach

  • Studium Psychologie (aus  gesundheitlichen Gründen nicht abgeschlossen.)


Funktion: Präsident, Supervisor und Mitgliederberatung/ Gründungsmitglied. 
Aufgabe:  Vereinsführung und Coaching zur Wahrung der Statuten und Gründungsideologie

Tamara Burri

Ich bin mit Herz in der Pflege tätig und arbeite als Nachtwache.  Das passt gut, da ich eine echt aktive Nachteule sein kann.  An der Fasnacht schlafe ich wenig und benutze meine Tröte mit Inbrunst. 

Die IG Lebensimpulse habe ich mit gegründet, weil ich fest daran glaube, dass der Zeitpunkt für Veränderung gekommen ist und positive Impulse in der Welt, Umfeld und Gesellschaft gerade jetzt benötigt werden. Ich übernehme einige Aufgaben im Backoffice bereich und helfe bei vielen Projekten aktiv mit und unterstütze so das Netzwerk der IG Lebensimpulse.

Funktion: Vorstandsmitglied,  Gründungsmitglied,
Aufgabe: Backoffice, Mediathekleitung, Webteam

Nicole Montavon

Ich lebe zusammen mit meinem Partner in der Region St.Gallen. Ich habe Medizin studiert, wurde dann aber im Verlauf des Studiums statt Ärztin Patientin, weshalb ich das Studium abbrechen musste. Aufgrund meiner Krankheit bin ich arbeitsunfähig geworden. Doch gerade durch meinen Leidensweg habe ich sehr viel gelernt, mehr als ich in jedwelchem Studium hätte erlernen können. Dies hat meine Lebenseinstellung von Grund auf verändert und zwar zum Positiven.

Ich habe gelernt, mit meiner Krankheit umzugehen, mir und meiner Umwelt und Mitmenschen Sorge zu tragen. Ich habe zwar mein Studium nicht weiter verfolgen können, habe aber privat nie aufgehört, mich mit der Materie Medizin auseinanderzusetzen und mich weiterzubilden. Dabei wurde mir klar, dass die Schulmedizin bei chronischer Krankheit oft nicht viel ausrichten kann und meist nur Symptome behandelt, selten aber die Ursache. Auch wurde mir bewusst, dass dies durchaus beabsichtigt ist, denn ein gesunder Patient ist ein verlorener Kunde für die Pharmaindustrie.

 

Ganz wichtig in meinem Leben ist das Thema Ernährung. Du bist, was du isst! Und gerade die Ernährungslehre hat in der Ausbildung zum Mediziner kaum Platz. Ich habe gelernt, meine Gesundheit über die Ernährung positiv zu beeinflussen, was auch die Schmerzen lindert. Ebenso wichtig für die Gesundheit wie die Ernährung ist die Lebenseinstellung, die psychische Verfassung und der spirituelle Weg. Wir Menschen, dieser Planet, das Universum ist ein einziges, grosses Lebewesen, ein Bewusstsein. Die heutige Gesellschaft ist krank, hat ihre Wurzeln vergessen und braucht Hilfe auf dem Weg zur Genesung. Ich befasse mich zudem mit alternativen Heilmethoden, Heilkräutern und Vitalpilzen. 

Auf meinem Lehrpfad begegnen mir immer wieder Menschen, die einen ähnlichen Paradigmenwechsel wie ich durchlaufen haben und so bin ich zur IG Lebensimpulse gekommen. Mein Anliegen ist es, mein Wissen an Interessierte weiterzugeben, Schmerz und Leid zu lindern, Gemeinschaft und Austausch zu fördern.

Ich bin vielseitig interessiert, zu meinen Hobbies gehören unter anderem Klavier spielen, singen, Theater spielen, malen und basteln, kochen und Rezeptvideos erstellen (www.youtube.com/nicedesire und  https://www.facebook.com/gesundundleckerkochen), Pilze und Kräuter sammeln und wandern. Zusammen mit meinem Partner betreibe ich eine kleine Hobby-Katzenzucht. Die wundervolle Rasse der traditionellen Siamkatze/ Thai hat uns das Herz geraubt. (Infos unter www.ofroyalgrace.com)

Ich bin ein sehr geselliger Mensch und freue mich auf viele neue Bekanntschaften. Wir sind wie ein Meer, jeder einzelne von uns ist ein Tropfen davon. Gemeinsam sind wir stark!

Funktion: Vorstand/ Gründungsmitglied/

Aufgabe:  Aktuarin, Webteam

Peter Kukowka

Ich lebe mit meiner Partnerin im Raum St. Gallen. Meinen Lebensunterhalt bestreite ich als Automatiker. Mir wird von Tag zu Tag klarer, das in der Gesellschaft ein Wandel geschehen muss. Wir sollten uns bewusster ernähren, bewusst einkaufen. Das Wichtigste aber ist die Gemeinschaft, dass wir miteinander vorwärts gehen, statt als Einzelkämpfer.

Wir, die Mitglieder von der IG Lebensimpulse, treffen uns regelmässig und ergänzen uns gut. Wir tauschen uns aus und erarbeiten gemeinsame Ziele. Wir sind mit Begeisterung bei der Sache und jeder leistet seinen Beitrag zu dieser Gemeinschaft. Wir sind ein gutes Team, das kann man sehr wohl unterstreichen.

​Funktion: Vorstand/ Gründungsmitglied/

Aufgabe:  Kassier, Buchhalter, Veranstaltungsleiter

ehemalig: Andrea Weiss

Ausgeschieden!

Wir suchen ein neues Mitglied um Andrea zu ersetzen.  Melde Dich bitte unter 079/ 356 57 42

Stephanie Kellenberger

1. Mir gefällt an der IG Lebensimpulse:

Mit tollen Leuten zusammen sein, gemeinsam was entwickeln, erreichen und verwirklichen.

2. Meine Hobbys oder was kann ich gut?

Ich würde sagen kreativ sein im Textil handarbeitlichen Bereich, meine Tiere und das Aneigen von Wissen über Tiere. Aber auch ganz allgemein gesehen: Ich lerne gerne und beschaffe  mir die entsprechenden Infos über zahlreiche Quellen, um damit meinen Horizont in eigener Verantwortung zu erweitern.

Funktion:  Vorstand, Gründungsmitglied
Aufgabe:  Beisitz, im Weitern zur Zeit ohne Aufgabe

3. Mein Lebensmotto:

Kein Mensch war je ohne Grund in deinem Leben. Der eine ist ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Funktion:  Beisitz und Gründungsmitglied

Evelyn Burri

Evelyn ist unser jüngstes Mitglied.  Sie ist für uns eine mögliche Schnittstelle zu Jugendlichen. 

Funktion: Vorstand/ Gründungsmitglied/

Aufgabe:  Praktikantin, Jugendvertretung, Zuständig für Projektmanager

1 / 1

Please reload

© 2018 by IG Lebensimpulse.
Autoren: Benscho, Nicole und Tamara und Team.