Leseprobe / Freie Seite

Wenn Akteuren nichts heilig ist!

Fachwörter aus dem Beitrag, bzw.  Lexikon:

Despot:

unumschränkt Herrschender, Gewaltherrscher

"ein mittelalterlicher, grausamer Despot"

Ambitioniert:

anspruchsvoll, strebsam sein,  bzw. wirken

"ein ambitioniertes Projekt, bzw. Vorhaben"

Mit viel Herzblut haben vor allem ambitionierte Personen einer Familie aus Herisau ein innovatives, soziales Projekt, viele Jahre lang auf-, und ausgebaut. Zuerst starteten sie ein Pilotprojekt XXXXXX, welches 5 Jahre andauerte. Man wollte Erfahrungen sammeln. Die Erkenntnisse flossen dann in die Gründung eines Vereins mit Namen XXXXXXXXX, ein Verein für Menschen mit einem sozialen und/oder  psychischen Handicap, welchen sie auch gleich noch als Hauptsponsoren finanziell und materiell grosszügig unterstützten. 
 Ungefähr das halbe Vereinsvermögen, inklusive einem umfassenden, privat finanzierten Materiallager, wurde selbstlos dem Verein zur Verfügung gestellt. Mit den Jahren stellte die Familie viele tausend Franken selbstlos zur Verfügung.  Die ganze Zeit hat man sich zudem aktiv für die Interessen benachteiligter Menschen eingesetzt.

Der Verein verfolgte das Ziel Menschen mit einem Handicap zu motivieren mehr Selbständigkeit in ihr Leben zu integrieren. Dazu orientierte man sich an den Erfahrungen mit Recovery.  "Recovery steht für die Hoffnung, dass Gesundung auch bei schweren chronischen psychischen Krankheiten möglich ist. Recovery bedeutet, wieder Verantwortung zu übernehmen für die eigene Gesundung und schliesslich Strategien zu erlernen, wie mit ‚Symptomen‘ umgegangen werden kann, damit neue Lebensqualität wiedergewonnen wird." (Zitat von Pro Mente Sana)....

.....Aber wo sich Erfolg einstellt, da zeigen sich früher oder später auch Neider und Despoten. Mittels Verleumdungen und Verrat wurde in wenigen Wochen zunichte gemacht, was viele Jahre lang aufgebaut worden war. Zuletzt wurde dann am 16. Oktober 2020 noch eine Versammlung zur Auflösung des Vereins einberufen, an dem ca. ein Drittel der Mitglieder erst gar nicht eingeladen wurden. So wundert es auch nicht, dass letztendlich nur drei Personen anwesend waren, zwei Despoten und ein Mitglied. Zwei davon haben dann die Auflösung beschlossen. Rechtlich ist das ein äussert fragwürdiges Vorgehen, denn im Grunde wurde der Verein durch den Willen der Despoten aufgelöst, also jene welche den Verein wiederrechtlich übernommen und auch diese seltsame Sitzung einberufen hatten.
 

Gelegenheit zur Übernahmen und spätere Auflösung bot den Despoten vor allem die Tatsache, dass sich der Präsident und seine Familie plötzlich mit einer lebensgefährlichen Krankheit konfrontiert sahen und damit verbunden, mehrmonatige Klinikaufenthalte statt fanden. Hinzu kam eine ungeheure seelische Belastung. Diese Situation wurde schamlos ausgenutzt. Mit Intrigen, Lügen und Verleumdungen  schafften es die Despoten.....
(Ende Leseprobe. Den ganzen Bericht gibts im Impuls, dem Magazin für positive Inputs)
 

        Hinweise:

  1. Wir nennen in diesem redaktionellen Beitrag Fakten und zeigen gleichzeitig auf wie man, selbst wenn man gemobbt wird, mit der richtigen Sichtweise eine schwere Situation bewältigen kann. Wir beleuchten dazu alle Fakten, führen entsprechende Nachweise und zeigen, dass man durch Reframing, Gutes und Wertvolles in jeder Situation erkennen kann. Wenn dich das interessiert, solltest du unser Magazin abonnieren.

  2. Dies ist ein Auszug eines redaktionellen Beitrags des Magazins Impuls. Das Magazin beleuchtet positive Seiten, setzt Inputs und fördert im Grunde die Menschenkenntnis, natürlich nicht ohne dabei Fakten zu nennen.  Interessierte können den Impuls abonnieren.

  3. Für Personen mit einem berechtigten Interesse, steht ein 30-seitiger, vollständiger Bericht inkl. allen Dokumenten, Text und Sprachnachrichten, E.Mails, Briefe usw.  zur Einsicht bereit. Personen mit einem berechtigtem Interesse melden sich bitte unter info@lebensimpulse.online

Dieser Webauftritt ist in Vorbereitung, bzw. Bearbeitung.  Bitte gedulde Dich etwas. Danke. Fragen bitte an: info@lebensimpulse.online

© and powered by 1A Burrisoftwareseit 2018